“Mexican Loop” Holster vom Typ “Cheyenne” (original ca. 1890-1900) Dieser Holster wurde durch die F.A. Menea Saddlery aus Cheyenne, Wyoming, entworfen. Charakteristisch ist die Wölbung der Konturlinie zwischen den Schlaufen und der eingenähte “tränenförmige” Boden. Die gezeigte Reproduktion ist aus pflanzlich gegerbtem Rindleder, die florale Verzierung erfolgte klassisch mit Kurvenmesser und Punziereisen. Selbstverständlich mit Handnaht. Passend für Revolver des Modells SAA 5 1/2”. Der Entwurf nimmt Bezug auf ein Original des Buches Packing Iron, dort: Titel u. S. 120. Es handelt sich um einen der bekanntesten und beliebtesten Holster weltweit. (Für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf die Bilder)
EN
/
DE
L A W ’ N ’ LE A THER L L
WESTERN REPRODUKTIONEN von R. Braun
Start Calif. patt. Holster Mex. loop Holster Filmholster Sporenriemen Über mich